Herzlich Willkommen beim Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg

Das Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg wurde durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur gemeinsam mit dem Hochschulevaluierungsverbund in Rheinland-Pfalz eingerichtet und wird durch die Carl-Zeiss-Stiftung gefördert.

Das Kolleg hat sich zur zentralen Aufgabe gemacht, im Bereich der Förderung von Studieninteressen und des Studienerfolgs in MINT-Fächern bestehende Ansätze und Projekte in Rheinland-Pfalz zu identifizieren und Good Practice Beispiele auf andere Fächer und Hochschulen zu übertragen. Das Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg fördert die thematische Vernetzung von Projektakteuren durch das Angebot von Tagungen, Foren und Workshops und begleitet diese Maßnahmen wissenschaftlich.

Der aktuelle Schwerpunkt liegt bei der Vernetzung und wissenschaftlichen Begleitung von Projekten auf der Diagnose und individualisierten Förderung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen in MINT-Fächern während der Studieneingangsphase. Von besonderem Interesse ist hierbei der Transfer diagnostischer Instrumente auf die Praxis der Studiengestaltung.

 

Ein Projekt von

Geschäftsstelle