2-1.3 Lehrveranstaltungen kompetenzorientiert planen (bereits stattgefunden)

Ausgangssituation
Lehrveranstaltungen sollen im Anschluss an den sogenannten ‚shift from teaching to learningʻ kompetenzorientiert gestaltet sein. In diesem Workshop lernen Sie die Vorteile kompetenzorientierten Planens von Lehrveranstaltungen für sich und Ihre Studierenden kennen. Sie lernen, wie Kompetenzorientierung den Prozess des Planens von Lehrveranstaltungen und das Lernen der Studierenden effizienter macht. Dazu erarbeiten wir einen Methodenbaukasten für kompetenzorientiert gestaltete Lehrveranstaltungen.

Ziele
Die Teilnehmenden
• können Kompetenzen für ihre Fächer formulieren und hierarchisieren,
• können Lehrmethoden kompetenzorientiert auswählen,
• können Lehrveranstaltungen zeitlich effizient und kompetenzorientiert planen,
• können Lehrveranstaltungen kompetenzorientiert und lernförderlich gestalten.

Inhalte
• Kompetenzen formulieren und hierarchisieren
• Planungsstrategie
• Grundlagen des Lernens
• Strategie und Methoden für kompetenzorientiertes Lehren

Ihre Trainerin
Gudrun Töpfer, M. A.

Termin:03.06.2016 (09.00-17.00 Uhr, 8 AE)
Veranstaltungsort: Technische Universität Kaiserslautern
Max. Teilnehmerzahl: 16